Missverständnisse beim Kennenlernen: Hilfe aus der Community

Seit drei Tagen ist Funkstille. Ich empfinde wirklich viel für ihn, hab mich ziemlich schlimm verliebt in ihn … Für mich ist er ein Mann, mit dem ich mir auch gut eine Beziehung vorstellen kann. Liebe Isabel, vielen Dank für Deine lieben Worte, das freut mich wirklich sehr! Es hört sich für mich so an, als würde er Angst davor haben, dass ihm das gleiche passieren würde, wie in seiner vorherigen Beziehung.

An sich ist das kein schlechtes Zeichen, denn das bedeutet, dass Du ihm wirklich am Herzen liegst und er Angst hat, Dich auf die gleiche Art zu verlieren.


  • Dauernd Mails aber kein Treffen?! Werde ich hingehalten??
  • neu leute kennenlernen berlin.
  • Er will keine Beziehung - Was Tun?.
  • rainer single tübingen?
  • partnersuche brigitte.

Wichtig ist, dass ihr trotz seines Zeitmangels auch langfristig einen Weg findet, eure Beziehung nicht zu vernachlässigen. Wenn es auch Dir das Wert ist, wäre es nicht verkehrt, es miteinander zu versuchen. Es liegt eigentlich nur noch an ihm zu erkennen, dass eine Beziehung mit Dir ganz anders und besonders sein könnte.

Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen! Wenn Du weitere Tipps brauchst, schreib mir gerne! Hallo, ich bin hier absolut neu. Aber bevor ich u meinem Anliegen komme, vielen lieben Dank für die vielen hilfreichen Antworten. Ich sitze mitten in so einer verfahren Sitution. We mit ständigen Überstunden und ich halt Gastro, mehr brauch ich wohl hier nicht sagen. Das erste halbe Jahr lief alles super, wir trafen uns, fuhren zusammen in den Urlaub, alles easy.

Bis Oktober, er musste wieder mehr arbeiten mehr Überstunden Bereitschaft, auswärtts arbeiten und ich kam einfach viel zu kurz. Ich machte ihm Vorwürfe diesbezüglich und setzte ihn unter Druck,er möge doch endlich anfangen seine Präroritäten zu ordnen. Dumm von mir. Stress hin oder her. Wir kamen an den Punkt, wo nichts mehr war wie es mal angefangen hat. Wir verbrachten zwar Zeit miteinander, aber es fühlte sich anders an.

Er will keine Beziehung – Was tun?

Wir haben geredet, ich wollte wissen was los ist. Da war er der Knackpunkt. Er sagte mir, ich möchte dich nicht verlieren, ich wäre in seinem Herzen, er möchte mich weiter sehen, möchte wieder mit mir lachen können,möchte wieder unmögliche und lustige Whatsapp Bilder mit mir teilen können,möchte mit mir ins Kino oder essen gehen können, aber er möchte keine feste Beziehung haben, momentan. Wir müssten wieder lernen. Auf der anderen Seite geht er mir aus den Weg, liest meine Nachricht, aber reagiert nicht. Ach vergessen, wir sind beide in einen Alter, wo man solche Spielchen eigentlich nicht treibt, also Ich liebe diesen Mann aufrichtig.

Habe ihm auch Zeit eingeräumt, habe ihm gesagt, dass wir bisher alle Höhen und Tiefen auch geschafft haben und er an unsere Beziehung festhalten soll. Das wir zusammen an einer Lösung suchen müssen und nichts dem Zufall überlassen sollten. Wir hatten gemeinsame Pläne, wollten uns zusammen eine grössere Anschaffung leisten, um im Alter uns darauf auszuruhen, kein Haus aber auch kein Auto, grösser.

Ich verstehe momentan nichts mehr. Wir haben auch über seine Exbeziehung, welche er 13 Jahre geführt hat gesprochen. Er meinte nur, dass sie wohl sehr eifersüchtig gewesen sei er hat auch da bereits sehr viel gearbeitet und sich weil er es nicht mehr ertragen hat, von einem Tag auf den anderen von ihr getrennt. Ich bitte euch hier um Hilfe. Was kann ich tun und wie verhalte ich mich richtig, ich bin mit meinem Latein am Ende. Ganz ganz lieben Dank. Ich vermute, dass Du ihn, wie Du es beschrieben hast, unter Druck gesetzt hast, hat in ihm etwas ausgelöst, weshalb er jetzt einen Rückzieher macht.

Da ihr über seine Ex-Beziehung gesprochen habt, könnte es da einen Zusammenhang geben. Wahrscheinlich hat er sich von der Ex-Freundin ständig unter Druck gesetzt gefühlt und hat aufgrund seiner schlechten Erfahrung eure Beziehung auf Eis gelegt. Ich würde versuchen, ihm Deine Lage zu erklären und wieso Du so reagiert hast. Du bist frustriert oder traurig, weil Du gerne mehr Zeit mit ihm verbringen würdest, Du vermisst die Zeit, wo ihr euch so super verstanden habt. Vielleicht versteht er dann Deine Lage und kann Deine Reaktion nachvollziehen. Eine Beziehung läuft meist nicht von allein, sie beansprucht Arbeit und Pflege.

Du hast auf jeden Fall schon einen sehr wichtigen Punkt angesprochen, und zwar, dass ihr nach einer Lösung für euer Problem suchen müsst. Dafür müsst ihr die Ursache des Problems in Angriff nehmen. Setzt euch zusammen und macht einen Plan, wie ihr die Zeit, die ihr für euch habt, am besten nutzen könnt, um eure Beziehung zu stärken. Macht die Dinge, die ihr am Anfang eurer Beziehung getan habt, um sie neu aufleben zu lassen. Auch wenn es nur wenig Zeit ist, nutzt sie für eure Zweisamkeit. Am Anfang kann es immer etwas schwierig sein, aber wenn ihr erstmal in dieser Routine drin seid, wird es ein fester Bestandteil eures Lebens sein.

Ich hoffe, das hilft dir weiter! Wenn du noch Fragen hast, schreibe mir gerne noch eine Nachricht. Ich wünsche Dir viel Glück für die Zukunft und dass alles gutgeht. Hey, ich benötige einen Rat. Vor 4 Monaten habe ich einen tollen Mann kennengelernt. Wir verstehen uns echt super. Für mich könnte es passen und ich denke an ihn. Ob ich verliebt bin ist hingegen schwer zu sagen. Ich freue mich wenn wir uns sehen klar!

Am Anfang hatten wir weniger intensiven Kontakt. Wir haben gekocht und waren spazieren und haben stundenlang gequatscht. Dann gab es eine Zeit, in der wir uns weniger gesehen haben. Ich war im Urlaub. Nach einigen Wochen intensiveren Kontakt, Wochenende zusammenverbringen und mehr schreiben von ihm aus genauso wie von mir und telefonieren habe ich versucht rauszufinden, wohin es gehen soll.

Schreib ihm DAS! Top 3 SMS, wenn der Mann sich distanziert

Wir haben uns nie geküsst oder so. Er sagte wir seien Freunde und er fühle sich total wohl bei mir,vertraue mir und ich habe es ihm so leicht gemacht sich zu öffnen. Ich habe ihm deutlich gemacht, dass sein Verhalten etwas anderes zeigt als seine Worte da bereits mehrere Menschen da in ausgingen wir wären ein Paar. Nach dem Gespräch hab ich ihm gesagt, ich melde mich. Er hat jedoch nicht darauf gewartet sondern nach wenigen Tagen nach einer gemeinsamen Aktivität gefragt.

Ich versuche das ganze locker zu sehen. Schlieslich bin uch auch nucht überzeugt, ob wir in einer Beziehung funtkionieren würden. Wir telefonieren, meist leg ich auf, ich versuche auch das schreiben knapp zu halten, gesehen haben wir uns seitdem 1x weil ich ein Treffen abgesagt habe. Er itgfhl aktiver. Als wir uns sahen war es unfassbar schön. Man merkt ich bin ihm wichtig- aber was will er von mir?

Er meldet sich selbst wenn es stressig ist oder er unterwegs ist oder seine Freunde bei ihm sind. Verhalte ich mich richtig? Ich möchte nicht, dass er meinen inneren Konflikt spürt. Ich versuche meine Leichtigkeit zurückgewinnen aber im Hinterkopf hab ich natürlich Hoffnung, dass er und ich uns richtig verlieben. Hat das Sinn?! Ihr Lieben, vor einiger Zeit habe ich einen Mann -draussen ohne online Daten- kennengelernt, der wirklich toll ist und potentiell ein Beziehungskandidat wäre.

Wir haben uns direkt super verstanden, geflirtet und geschrieben. Danach haben wir uns nur 1x gesehen und dann eine Zeit nicht, da ich im Urlaub war. Nach meinem Urlaub wurde es intensiver. Er meldete sich häufiger und wir verbrachten an den ER sehr viel Zeit miteinander. Es ist nie zu einem Kuss oder ähnlichem gekommen, dennoch vermuteten mehrere Leute unabhängig voneinander, dass wir ein Paar seien.

Ich musste für mich Klarheit haben und habe ihn gefragt was es werden soll. Er sagte, wir seien Freunde oder ob ich das anders sähe. Jedenfalls sagte er ich sei ihm wichtig, er habe mich richtig gern, vertraue mir und fände es schön, je einfach ich es ihm gemacht habe sich zu öffnen. Da war er richtig sauer und fragte mich wie ich sowas sagen könne. Ich beendete das Gespräch und sagte ihm ich würde mich melden. Das akzeptierte er zunächst, doch binnen einer Woche kamen 2 Vorschläge zu gemeinsamen Aktivitäten.

Seitdem ist er aktiver. Schreibt viel, ruft an. Ich versuche es knapp zu halten, antworte nicht direkt, bin diejenige die auflegt. Er macht Pläne sogar bis Weihnachten. Wir haben wirklich eine tolle Zeit zusammen und sind in Zukunftsfragen und Lebeseintellungen häufig einer Meinung. Ich frag mich wirklich was er von mir will!!! Ich versuche es locker anzugehen, ihm Zeit und Raum zu geben. Meine Unbeschwertheit zurück zugewinnen. Dennoch habe ich im Hinterkopf die Hoffnung, dass wir uns verlieben und in einer Beziehung enden.

Allerdings bin ich noch unentschlossen, ob wir in einer Beziehung wirklich funktionieren würden. Macht das alles Sinn? Soll ich mich ganz abwenden? Bitte um eine ehrliche Meinung! LG Louisa. Hallo Anna, danke! Ein ganz wunderbarer Text Ich habe ebenfalls eine Situation die ich nicht richtig einschätzen kann. Seit ein paar Wochen treffe ich mich nach etlichen Jahren wieder mit meiner ersten Liebe. Wir hatten in der Zwischenzeit überhaupt keinen Kontakt. Nun haben wir uns schon mehrmals getroffen und sind uns auch schon sehr Nahe gekommen. Da ich schon viele Ratgeber gelesen habe und trotzdem zu keiner Lösung für mich gekommen bin, hoffe ich, dass mir hier das nötige Licht aufgeht.

Wir haben uns beide von unseren Partnern für einander getrennt,Scheidungen, Gerede im Ort. Wir stehen beide hier ein wenig im öffentlichen Blick. Er konnte lange nicht zu mir stehen, was mich immer wieder dazu veranlasst hat, es zu beenden. Dann gab es auch andere Männer für mich, was ihn dann dazu veranlasst hat, um mich zu kämpfen. Immer wieder das selbe Spiel. Ich bin zu ihm zurück gegangen. Doch wenn ich ihm zu nah gekommen bin, hat er sich zurück gezogen.

Warum es attraktiv macht, Interesse zu zeigen

Keine Körperlichkeiten, wenig Kontakt. Das macht ihm Druck und tickert negative Gefühle aus seiner Ehe an. Aber gemeinsame Unternehmungen, gemütliche Abende haben wir zusammen. Oder ob es aussichtslos ist. Dein Text hat auch mir sehr geholfen. Ich habe vor einigen Wochen einen tollen Mann kennengelernt. Er hat mein Leben komplett auf den Kopf gestellt — auf die beste Art. Es gibt nichts und niemanden wo ich mich besser und sicherer fühle. Ich hatte vor ihm eine sehr lange, sehr schwierige Beziehung mit einem Narzissten.

Dann lief mit meinem jetzigen Mann alles perfekt, was mich verunsichert hat. Wiedersprüchlich… aber meine Familie liebt ihn, meine Freunde, ich versteh mich mit seinen. Es war einfach alles perfekt. Ich habe geglaubt, dass ich soviel Glück nicht haben kann, dass es einen Fehler geben muss. Er hat das gespürt und angefangen zu fragen, ob etwas nicht stimmen würde. Immer wieder darum gebeten, dass ich mit ihm reden soll, wenn mich etwas bedrückt.

Ich habe gemerkt, dass er sich viel Druck macht. Trotzdem hab ich das in meiner Unsicherheit auf mich projeziert, gedacht, dass jetzt mein Traum vorbei ist. Das ich recht hatte und die vergangenen Wochen ein Strohfeuer war. Vor einigen Tagen haben wir dann ein klärendes Gespräch geführt und er hat gesagt, dass er diese Sache zwischen uns beendet.

Seine letzte Beziehung hat sehr übel geendet. Er hatte Stress, sie haben es versucht und sie hat ihn wohl schlimm verletzt. Er hat Angst, dass uns das selbe geschieht. Er uns davor schützen mich aber auch nicht verlieren will. Er hat mir die Entscheidung den Kontakt zu halten überlassen. Ich habe noch nie einen Menschen kennenlernt der so gut ist. Er unterschätzt sich so unfassbar sehr, lebt immer in der Zukunft bzw. Er ist so unsicher und hat keinen Grund dazu. Nur sieht er einfach nicht was für ein toller und starker Mensch er ist.

Ich habe letztes Jahr einen Mann kennengelernt und hatten echt viel miteinander zu tun. Irgendwann kamen wir uns sehr nahe und hatten auch schon intime Momente bei denen er mir Hoffnungen machte, dass es in Zukunft mit uns klappen kann. Inzwischen will er nur noch Freundschaft, aber er dennoch den Kontakt nicht verlieren will und ich ihm wichtig bin. Seit neustem verbringt er auch viel Zeit mit einer anderen Frau und wir haben immer weniger Kontakt, auch wenn er sich jeden Tag selbst meldet.

Es macht mich einfach fertig dass er jeden Tag mit mir schreibt aber ich mich verhalten muss als wäre alles ok. Super Text geschrieben! Tolle Formulierung und da steckt etwas Wahres in einigen Dingen drin. Wir fielen der Liebe auf den ersten Blick zum Opfer, sind zusammen gezogen ohne uns wirklich zu kennen, ich habe das Bundesland gewechselt und nun wird ihm alles zuviel.

Er hat perfektionistische Züge, ich bin ein Mensch mit Spass im Leben und verpeilt. Er sagt, er hält den Kopf über seinen Gefühlen zu mir und wenn ich in seiner Stadt eine Wohnung habe, könne er die Gefühle wieder zulassen. Er bekommt nichts hin, aber jammert, zb seine Alltagsdinge.

Ich verstehe ihn nicht, denn er sagt, er will mich nicht verlieren. Manchmal nimmt er meine Hand, doch bin ich für ihn neutral. Bin total verwirrt und fix und fertig. Wir reden, lachen, essen zusammen, aber es gibt keine Nähe usw… Was kann ich tun? Hallo, das ist eine super Seite und hat mir auch ein wenig Hoffnung gegeben. Ich habe auf der Arbeit einen Mann kennengelernt seor Ende Oktober sind wir Tag täglich am schreiben und haben uns mal getroffen.

Gekuschelt Filme geschaut und uns auch geküsst. Er ist seor 7 Jahren Single weil nie die richtige dabei war und er nie richtige Gefühle entwickeln konnte, dass bedenken hatte er auch bei mir. Och sagte ich kann das alles verstehen und nachvollziehen da es bei mir nicht anders aussieht. Seit 2 Wochen hat er sich etwas zurück gezogen körperlich wenn wir gemeinsam arbeiten waren, er hat sich viel Stress was er mit sich selbst ausmachen möchte, ich sagte ok aber wenn er reden möchte bin ich da.

Der funke kamm einfach nicht. Ich habe gesagt ich möchte keinen Kontakt mehr und ihn auch nicht mehr sehen was ihm schon etwas getroffen hat das muss ich leider akzeptieren gestern schrieben wir leider wieder da wir auch arbeiten waren, er hat Gespräche gesucht mit mir, wollte mich heim fahren und hatte nachts gefragt ob ich zuhuase sei.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Kommentar abschicken. Er will keine Beziehung - Was Tun? Du bist verliebt oder empfindest starke Gefühle für einen Mann? Doch er will keine Beziehung mit dir? Inhaltsverzeichnis Ursachen — Wieso will er keine Beziehung? Er will keine Beziehung — Was tun? Ursachen — Wieso er keine Beziehung will. Er hat Bindungsangst.


  1. Partnersuche: Missverständnisse beim Kennenlernen: 13 Irrtümer.
  2. Er will mich nicht: Wie soll ich mich verhalten?.
  3. wo machen die meisten singles urlaub.
  4. Er will keine Beziehung - 5 Sofort Tipps wie Du Ihn für dich gewinnst!?
  5. bekanntschaften weiblich polen.
  6. leute kennenlernen bremerhaven!
  7. Geringes Selbstwertgefühl — Andere Probleme mit sich selbst Ein geringes Selbstwertgefühl, Ängste und Probleme mit sich selbst können der Grund dafür sein, wieso er keine Beziehung mit dir will. Zu früh — Falsches Timing Es klingt nach einer blöden Ausrede, aber es könnte tatsächlich der Grund sein, wieso er keine Beziehung möchte: Das Timing stimmt einfach nicht.

    Er kann sich einfach keine Beziehung mit dir vorstellen. Doch das lässt sich ändern, wenn du die richtigen Gefühle in ihm auslöst. Lass die Hände von ihm. Entweder er möchte Dich kennenlernen, dann forciert er ein Treffen, wenn kein Interesse besteht seinerseits, kann man auch nichts machen. Gerade wir selbstbewussten Frauen, die im Alltag die Dinge anpacken müssen in dieser Punkt leider umdenken.

    Hallo FS, vielleicht habe ich jetzt was überlesen, aber wenn Ihr schriftlich Mail nicht auf den Punkt kommt, weshalb vereinbart Ihr dann nicht einfach eine Uhrzeit in einem kurzen Telefongespräch Jetzt mal aus Sicht eines Mannes.

    er will mich nicht kennenlernen - Antworten, Tipps & Infos

    Gewöhnlich forciere ich ein reales Treffen nach Mails. Alles andere wird für mich unseriös und ich beende den Kontakt. Ich habe für mich jedenfalls während meiner paar Monate hier gelernt, dass ich entweder direkt etwas erreichen muss oder es sein lasse und mich anderen Dingen zuwende. Wobei ich sagen muss, dass ich ein Machertyp bin. Ich habe es gerne, wenn Dinge erledigt werden, egal von wem und wenn letzendich ich es machen muss.

    Was ich hier oft lese ist, dass keine der beiden Parteien den Mumm hat, zielgerichtet und offensiv zu agieren. Dazu kommt, dass sich viele nicht mal selbst die Frage stellen, was sie eigentlich wollen. Schreib ihm einfach nicht mehr, antworte ihm nicht mehr. Ich vermute das Zweite. Dann hast du aber auch nichts verloren. Ein Mann, der Interesse hat, bittet viel eher um ein Date. Ihr habt euch schon VIEL zu lange geschrieben. Ich habe ihm jetzt auch eine Absage geschickt.

    Mittlerweile haben wir 25Mails geschrieben gehabt und in seinen letzten beiden Mails hat er das Thema "Treffen" auch nicht weiter forciert und nicht mal erwähnt! Stattdessen hat er mir lauter banales Zeug geschrieben - Small Talk halt. Mir ist das nun einfach zu blöd geworden - wenn ein Mann nach max. Verstehe gar nicht, warum jemand so viel Geld für eine Partnerbörse bezahlt und dann nur halbherzig Kontakte eingeht bzw.

    Er will sich nicht treffen, dass ist klar. Amrum nicht ist doch eigentlich egal.

    Mann kennenlernen – mit welchen Fehlern sich Frauen selbst schaden

    Manche mögen halt die Brieffreundschaft, vor allem wenn der andere als Partner eh ausscheidet. Ich habe jetzt noch 2 andere Mailkontakte und die sind das totale Gegenteil davon! Dem einen habe ich bisher 3 Mails geschrieben und er hat jetzt ein Treffen vorgeschlagen - wenn ich seine Mails lese merke ich auch richtig, dass er interessiert ist und mich auch wirklich kennenlernen mag kein ewiges Small-Talk-Geschreibsel. Dem anderen habe ich bisher erst 1 Mail geschrieben und er hat hat mir recht ausführlich geantwortet und in seiner Mail auch geschrieben, dass er sich gerne bald mal mit mir treffen möchte.

    Und auch seine Mail hat mir das Gefühl vermittelt, dass er mich auch tatsächlich kennenlernen will! Nur bei einem Treffen im Real Life kriegt man raus, ob das Gegenüber auch tatsächlich für eine Beziehung in Frage kommen könnte und ob die Chemie stimmt. Deshalb finde ich es toll, wenn ein Mann schon nach wenigen Mails meint, dass er sich gerne mit mir treffen möchte. Das zeigt mir einfach, dass er mich wirklich interessant findet und kennenlernen mag!

    Wenn einer nach 22 Mails noch nicht in der Lage ist ein Treffen fest zu machen, dann ärgert mich das und ist ein dicker Minuspunkt für ihn! So einen Mann möchte ich nicht und ich habe mich nicht auf dieser Seite angemeldet um "Freunde" ode "Mailfreundschaften" zu finden sondern um einen Partner zu finden! Ich kann dir nur raten, dich nicht auf so einen Mann zu fixieren. Ich habe so ein Exemplar mal vor über 11 Jahren im RL kennengelernt und dachte nach der netten Unterhaltung, dass ich nie wieder etwas von ihm hören würde.

    Er hat dann eine Nachricht mit seiner Mailadresse im Gästebuch meiner Stammlocation geschrieben und mich um eine Antwort gebeten. Nach einem Treffen hat er mich aber nie gefragt, obwohl sich die Entfernung in Grenzen hielt knapp km. Wenn ich ihn auf ein Treffen angesprochen habe, kam er immer mit einer Ausrede. Irgendwann hatte ich dann einen Partner, das hat aber nicht lange gehalten.

    Damals ist auch ein bissl was zwischen uns gelaufen, aber danach war alles wieder so wie vorher. Ich würde ihm ach so viel bedeuten Blabla, aber kein Treffen. Scheisse und das Problem habe ich mit den Frauen. Ich schreibe sie an aber keine meldet sich und hatte solche Kandidaten dann später auch noch per Chat kennengelernt und auch nichts.

    Ich hatte bisher nur eine Freundin vor elf Jahren und seitdem nichts mehr. Dann wollten Sie nur einfach nur Freundschaft aber keine Beziehung mit mir. Ich verstehe die Welt nicht mehr und Beziehungsunfähig bin ich auch nicht für das bin ich in Therapie. Auch bin ich meistens in Selbsthilfegruppe, weil ich weiss das ich an Asperger Syndrom leide. Nur bin ich ein Aspi mit viel Gefühl und Verstand. Das bedeutet das eine Frau bei mir viel Spontaner sein muss als ich, weil ich es eben nicht bin.

    Auch sehr viel Selbstbewusst wegen meinem Sternzeichen bin Widder. Ich verstehe die Welt nicht mehr. Ich habe alles versucht und bin jetzt am überlegen ob Speed-dating etwas ist für mich. Wenigstens sehe ich Frau schon bei so einem Dating und habe dann erst noch sieben andere in Auswahl oder auch mehr. Ich getraue mich nicht mehr mit dem Scheiss Online Zeugs bin so verdammt Wütend nur reine Abzocke und ich wo schon zu wenig Geld hat.

    Ich bin da schon recht verdammt ich verstehe nicht warum Gott möchte das bei mir keine Frau passt. Sex möchte ich auch nicht mit einer Frau wenn ich sie nicht liebe und muss das immer selber machen.